E-Commerce: Konsumenten wollen keine gläsernen Kunden sein

Online-Shopper können nicht einschätzen, wozu und wie der E-Commerce ihre persönlichen Daten nutzt und haben deshalb Angst, zu gläsernen Kunden zu werden. Das zeigt eine Studie der Shopping- und Vergleichsplattform Idealo, für... mehr

Virtual Reality: Kundenmehrwert statt Technikverliebtheit

Virtual Reality (VR) könnte schon bald unser Einkaufsverhalten komplett umkrempeln. Insbesondere der stationäre Handel kann profitieren, denn er kann mit VR zwei grundlegende Probleme lösen: Zum einen hat er nicht genug Fläche,... mehr

Süßwaren-Sortimente als Umsatztreiber im LEH-Sortiment

Alleine durch Süßwaren, die im Regal platziert sind, erwirtschaftet ein großer Supermarkt im Jahr durchschnittlich 833.000 Euro Umsatz bei einer Flächenproduktivität von 6.500 Euro pro Quadratmeter (bei 4.600 Euro pro... mehr

Edeka und Plus: BGH-Urteil zu Hochzeitrabatten

Im Streit um sogenannte Hochzeitsrabatte, die Edeka im Zuge der Plus-Übernahme vor zehn Jahren von den Lieferanten gefordert hat, hat der Bundesgerichtshof (BGH), Karlsruhe, heute geurteilt. Die Rabattforderungen verstießen laut... mehr

FMCG: Internationale Hersteller bei Deutschen beliebt

Bei den meisten Waren des täglichen Bedarfs spielen Ländergrenzen für deutsche Verbraucher kaum noch eine Rolle. Einzige Ausnahme sind Frischeprodukte wie Käse, Butter oder Milch: Hierzulande kommt bei den meisten Verbrauchern... mehr

E-Commerce: Zweistelliges Wachstum in 2017

Mit einem Plus von 10,9 Prozent auf 58,466 Mrd. Euro ist der Brutto-Umsatz mit Waren im E-Commerce im vergangenen Jahr zweistellig gewachsen. Der reine E-Commerce Umsatz steht damit erstmals für jeden achten Euro im... mehr

Loyalitätsporgramme: tcc kooperiert mit Lafer und Fackelmann

Der Loyalty-Kampagnen-Anbieter tcc mit Deutschlandsitz in Düsseldorf erweitert zum 20. Jubiläum der deutschen Tochter die Riege der Markenpartner. So kooperiert das Unternehmen nun exklusiv mit dem österreichischen Sternekoch... mehr