Zum Markenverband
Die Stimme der Markenwirtschaft



Twitter

MARKENARTIKEL zwitschert jetzt.
Folgen Sie uns @markenartikler


Sie suchen einen Corporate Publisher?

Im CP GUIDE finden Sie die passenden Partner und Dienstleister für Ihre Corporate-Communications-Projekte, schnell, unkompliziert, aussagekräftig. mehr



Städte als Marken 2. Herausforderungen und Horizonte
Anforderungen und Rahmenbedingungen des Stadtmarketings im Wandel

Leseprobe 1: Acht Thesen zum Stadtmarketing von morgen

Leseprobe 2: Von Leipzig zu Hypezig?

Inhaltsverzeichnis

Bestellung

 


Events
27.09.2017

Deutscher Verpackungspreis: Gold u.a. für Bocksbeutel PS

Das Deutsche Verpackungsinstitut (dvi)hat in Berlin die besten Innovationen des Jahres prämiert (Foto: dvi)

Das Deutsche Verpackungsinstitut e. V. (dvi) hat am 26.9. in der Humboldt-Box vor dem Berliner Schloss die 34 besten Innovationen rund um die Verpackung mit dem Deutschen Verpackungspreis 2017 ausgezeichnet. Drei besonders innovative Lösungen aus den Wettbewerbskategorien Nachhaltigkeit, Gestaltung + Veredelung sowie Verpackungsmaschinen konnten sich vor rund 200 Gästen aus der Branche den Gold-Award sichern: Bio-Lutions, Rovema sowie Wiegand-Glas in Kooperation mit dem Fränkischen Weinbauverband e. V. (FWV) und der Bayerischen Landesanstalt für Wein- und Gartenbau (LWG).

Die prämierte Fasergussverpackung von Bio-Lutions wird ausschließlich aus nicht anderweitig genutzten, regionalen Agrarabfällen wie Weizen- oder Reisstroh, Bananenstämme, Tomatenpflanzen, Ananassträucher oder Zuckerrohrblätter hergestellt. Wiegand Glas, FWV und LWG gewannen Gold für den neuen  Bocksbeutel PS, eine moderne Interpretation einer bekannten Form. Der dritte Gold-Award ging an die Rovema GmbH für ihren „System Vacuum-Powder-Filler SDH with SBS Powder', ein neuartiges Schneckendosiersystem für pulvrige Schüttgüter.

34 Innovationen mit dem Deutschen Verpackungspreis geehrt

Aus knapp 200 Einreichungen hatte die Jury 34 beste Innovationen in zehn Kategorien mit dem Deutschen Verpackungspreis ausgezeichnet. Die Gewinner der unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie ausgetragenen Leistungsschau kommen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und der Türkei. U.a wurde die rlc Packaging Group in der Kategorie 'Funktionalität & Convenience'geehrt. Das Einzelspendersystem 'One Up' überzeugte die Jury.

(vg)