Zum Markenverband
Die Stimme der Markenwirtschaft



Twitter

MARKENARTIKEL zwitschert jetzt.
Folgen Sie uns @markenartikler


Sie suchen einen Corporate Publisher?

Im CP GUIDE finden Sie die passenden Partner und Dienstleister für Ihre Corporate-Communications-Projekte, schnell, unkompliziert, aussagekräftig. mehr



Events
06.07.2018

Innovationskraft: 'Plus X Award' u.a. für VW, Beurer und Arag

Die Sieger des 'Plus X Award 2018' stehen fest. Die Auszeichnung will Unternehmen in den Mittelpunkt rücken, die mit besonderer Innovationskraft glänzen. Die innovativsten Marken des Jahres, die innerhalb einer Produktgruppe die meisten Gütesiegel erhalten haben, sind: Arag Versicherung (Versicherungen), Beurer (Health & Personal Care), Elten (Werkzeug), Lässig (Familie & Kind), Medion (IT/IOT), Merten (Bauen, Einrichten und Beleuchtung), Ospa (Sanitär und Klima), Schwabenhaus (Wohnhäuser), Silverline (Elektrokleingeräte und Elektrogroßgeräte), Vestel (Unterhaltungselektronik), Volkswagen (Automotive) und X-Bionic (Sport und Lifestyle).

Volkswagen hat in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge den 'Plus X Award' als 'Most Innovative Brand' erhalten. Die Jury ehrte den Wolfsburger Autobauer zudem zusätzlich mit dem Titel als 'Beste Automobilmarke 2018'.

Der Manager Gunter Kürten, der kürzlich die deutsche Unterhaltungselektronikmarke Thorens übernommen hat und den den Schwerpunkt auf die Herstellung von Plattenspielern, erhält die Sonderauszeichnung zur Unternehmerpersönlichkeit des Jahres. Der Fertighaus-Hersteller Bien-Zenker erhält Bien-Zenker die 'Plus X Award'-Sonderauszeichnung für Nachhaltigkeit.

Über den Award

Der 'Plus X Award' ist ein Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle. Er zeichnet Marken seit dem Jahr 2004 für den Qualitätsvorsprung und den wegweisenden Charakter ihrer Produkterlebnisse aus. Die eingereichten Wettbewerbsbeiträge bewertet eine Jury, die in diesem Jahr Experten aus 26 Branchen umfasste.

(vg)