Mehr Handelsvieltfalt in deutschen Innenstädten gewünscht

Die deutschen Innenstädte stehen vor großen Herausforderungen wie dem demografischer Wandel, Digitalisierung, verändertes Konsumentenverhalten. Sowohl junge als auch ältere Konsumenten sind dabei mit ihren Stadtzentren... mehr

HDE zeichnet Stores of the Year 2015 aus

Der Handelsverband Deutschland (HDE) hat Pier 14 aus Zinnowitz, Rewe to go in Hagen, Ikea in Hamburg Altona sowie Kare und Rose Biketown aus München als Stores of the Year 2015 ausgezeichnet. Die Preise wurden am 27.1. im Rahmen... mehr

Süßwarenindustrie wächst 2014 ausschließlich durch Exporte

Der Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie e.V. (BDSI) blickt für die Branche auf ein durchwachsenes Jahr 2014 zurück. Das Exportgeschäft blieb demnach der Wachstumsmotor der deutschen Süßwarenindustrie, während im... mehr

E-Commerce: Bezahlverfahren spielen Schlüsselrolle

72 Prozent der deutschen Online-Shopper brechen einen Einkauf ab, wenn ihr bevorzugtes Bezahlverfahren nicht angeboten wird. Zu diesem Ergebnis kommt der Payment Service Provider Sage Pay in seinem 'E-Commerce Benchmark Report... mehr

LEH-Studie: Vormarsch von Handelsmarken ungebrochen

Starke Marken sind für den Lebensmittelhandel auch im Eigenmarken-Zeitalter ein relevanter Erfolgsfaktor von Verkaufsförderungsaktionen. Das richtige Timing, attraktive Aktionspreise und eine kreative Ausgestaltung sind weitere... mehr

Nachhaltiger Konsum: Mainstream oder Nische?

Die Herkunft der Produkte, die sozialen und ökologischen Bedingungen bei ihrer Herstellung oder ihre tatsächlichen gesundheitlichen Wirkungen sind heute für viele Verbraucher von großem Interesse. Aber wirkt sich dieses Interesse... mehr

Smartphones beim Einkauf vor allem zum Preisvergleich

32 Prozent der deutschen Smartphone-Nutzer sind daran interessiert, ihr Smartphone als Routenplaner beim Einkauf zu nutzen. 28 Prozent würden es als Einkaufsassistenten verwenden. Ebenfalls 28 Prozent können sich sogar... mehr

<< Erste < zurück 1 2 vor > Letzte >>