Zum Markenverband
Die Stimme der Markenwirtschaft



Twitter

MARKENARTIKEL zwitschert jetzt.
Folgen Sie uns @markenartikler





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



Sie suchen einen Corporate Publisher?

Im CP GUIDE finden Sie die passenden Partner und Dienstleister für Ihre Corporate-Communications-Projekte, schnell, unkompliziert, aussagekräftig. mehr



Städte als Marken 2. Herausforderungen und Horizonte
Anforderungen und Rahmenbedingungen des Stadtmarketings im Wandel

Leseprobe 1: Acht Thesen zum Stadtmarketing von morgen

Leseprobe 2: Von Leipzig zu Hypezig?

Inhaltsverzeichnis

Bestellung

 


Medien & Werbung
29.06.2011

Google greift Facebook mit eigenem Social Network an

Google bringt ein eigenes soziales Netzwerk ins World Wide Web. Mit Google + will der Internetgigant Facebook herausfordern und dem Konkurrenten wertvolle Online-Reichweite abspenstig machen. Das neue Angebot ist der schlagkräftigste Versuch der Suchmaschinenkonzerns, eine eigene Web-Community zu etablieren. Bisherige  Ansätze waren immer gescheitert. Google + ist mit sämtlichen Funktionalitäten eines modernen Social Networks ausgestattet und vom Design ansprechend gestaltet. Eine Revolution ist es allerdings nicht.
 
Das Netzwerk wird zunächst nur von einem beschränkten Nutzerkreis getestet, Google stellt den Dienst Dienst der Öffentlichkeit aber ausführlich in einer Online-Präsentation unter http://gplusproject.appspot.com/static/de.html vor.

(vg)