Zum Markenverband
Die Stimme der Markenwirtschaft



Twitter

MARKENARTIKEL zwitschert jetzt.
Folgen Sie uns @markenartikler


Sie suchen einen Corporate Publisher?

Im CP GUIDE finden Sie die passenden Partner und Dienstleister für Ihre Corporate-Communications-Projekte, schnell, unkompliziert, aussagekräftig. mehr



Personalien
06.03.2018

Marco Tümmler wird Geschäftsführer bei Gaggenau Hausgeräte

Marco Tümmler folgt auf Peter Bruns als Geschäftsführer der Gaggenau Hausgeräte GmbH (Foto: BSH)

Daniel Engelhard übernimmt die Funktion von Marco Tümmler als Vertriebsleiter Siemens Hausgeräte für den Möbel- und Küchenfachhandel (Foto: BSH)

Zum 1. August 2018 übergibt der seit 2006 amtierende Geschäftsführer der Gaggenau Hausgeräte GmbH, Peter Bruns, die Führung der Premiummarke an Marco Tümmler. Bruns tritt dann nach knapp 30-jähriger Betriebszugehörigkeit in den Ruhestand. Tümmler wechselt von der ebenfalls zur BSH Hausgeräte GmbH, München, gehörenden Schwestermarke Siemens. Bei der Hausgerätemarke ist er seit 2006 als Vertriebsleiter für den Möbel- und Küchenfachhandel in Deutschland verantwortlich. Diese Rolle übernimmt Daniel Engelhard, zuletzt als Geschäftsleiter für Bosch Großgeräte in Österreich. 

Die BSH Hausgeräte GmbH erwirtschaftete 2016 einen Umsatz von rund 13,1 Mrd. Euro und beschäftigt mehr als 58.000 Mitarbeitern weltweit. Produziert wird in über 40 Fabriken. Die BSH ist ein Unternehmen der Bosch-Gruppe.

 

(vg)