Zum Markenverband
Die Stimme der Markenwirtschaft



Twitter

MARKENARTIKEL zwitschert jetzt.
Folgen Sie uns @markenartikler


Sie suchen einen Corporate Publisher?

Im CP GUIDE finden Sie die passenden Partner und Dienstleister für Ihre Corporate-Communications-Projekte, schnell, unkompliziert, aussagekräftig. mehr



Städte als Marken 2. Herausforderungen und Horizonte
Anforderungen und Rahmenbedingungen des Stadtmarketings im Wandel

Leseprobe 1: Acht Thesen zum Stadtmarketing von morgen

Leseprobe 2: Von Leipzig zu Hypezig?

Inhaltsverzeichnis

Bestellung

 


Personalien
17.04.2018

Rotkäppchen-Mumm holt Torsten Helbig ins Management-Team

Der ehemalige Beam-Suntory-Manager Torsten Helbig startet im Mai bei Rotkäppchen-Mumm (Foto: Rotkäppchen-Mumm)

Torsten Helbig verstärkt ab dem 1. Mai 2018 das Familienunternehmen Rotkäppchen-Mumm mit Sitz in Freyburg (Unstrut). Der 58-Jährige verfügt über langjährige Erfahrungen in der nationalen und internationalen Spirituosenindustrie. Zuletzt war er bis Ende 2017 über eineinhalb Jahre lang als VP Strategy & Commercial Development bei Beam Suntory tätig. Zuvor fungierte er bei dem Unternehmen u.a. als VP Emerging Europe, Middle East & Africa sowie als Managing Director Germany, Russia and Venture Markets.

Welche Funktion Helbig im Management-Team von Rotkäppchen-Mumm, Hersteller von Sekt, Spirituosen und Wein, bekleiden wird, teilte das Unternehmen zwar nicht mit. Nur so viel: "Wir stehen vor der Herausforderung, unsere nationalen Marken zu stärken und gleichzeitig unsere internationalen Verbindungen auszubauen. Daher sind seine Persönlichkeit und seine ausgewiesene Expertise ein großer Zugewinn für Rotkäppchen-Mumm", sagt Christof Queisser, Vorsitzender der Geschäftsführung.

Rotkäppchen-Mumm erwirtschaftete 2016 mit seinen mehr als 630 Mitarbeitern 2016 an sechs Standorten bei einem Absatz von rund 271 Millionen Flaschen einen Umsatz von 986 Millionen Euro.

(vg)