Zum Markenverband
Die Stimme der Markenwirtschaft



Twitter

MARKENARTIKEL zwitschert jetzt.
Folgen Sie uns @markenartikler


Sie suchen einen Corporate Publisher?

Im CP GUIDE finden Sie die passenden Partner und Dienstleister für Ihre Corporate-Communications-Projekte, schnell, unkompliziert, aussagekräftig. mehr



Personalien
14.06.2018

Veronika F. Rost wird General Managerin bei Estée Lauder

Führungswechsel bei Estée Lauder Deutschland: Veronika F. Rost wird General Managerin (Foto: Estée Lauder)

Veronika F. Rost wird zum 1. August 2018 neue General Managerin der Estée Lauder Companies GmbH in München. Sie wechselt vom Kosmetikkonzern Coty, wo sie zuletzt die Position des General Manager Professional Beauty für Deutschland, Österreich und Schweiz bekleidete und als Vorsitzende der Geschäftsleitung fungierte. Von 2014 bis 2017 war Rost in verschiedenen Managing- und Führungsfunktionen für den Spirituosenkonzern Diageo in der DACH-Region tätig. Zuvor war sie sieben Jahre für Reckitt-Benckiser aktiv - u.a. als Marketing Director und als Global Category Director sowie als General Managerin der Niederlassungen in Malaysia und Singapur. Ihre Karriere startete Rost bei Procter & Gamble, wo sie für mehr als zwölf Jahre verschiedene Marketing- und Führungspositionen im In- und Ausland innehatte.

Bei Estée Lauder folgt Rost auf Beate Fastrich, die das Unternehmen im April verlassen hatte (zur Meldung). Rost wird an Antoine Gizardin, Vice-President Western Europe, EMEA berichten. In ihrer Funktion als General Manager wird sie für die strategische Ausrichtung der deutschen Tochtergesellschaft sowie die Realisierung der entsprechenden Umsatz- und Rentabilitätsziele aller Marken und Unternehmensbereiche verantwortlich sein. Die deutsche Niederlassung ist eine der größten Tochtergesellschaften des Unternehmens.

(vg)