Automatisiertes Fahren als Chance

Hochautomatisiertes Fahren auf Autobahnen wird bis 2020 technisch möglich sein und bietet große Chancen für Wertschöpfung und Beschäftigung in Deutschland. Das sind die zentralen Ergebnisse des Gutachtens »Hochautomatisiertes... mehr

462 Kilogramm Haushaltsabfälle pro Einwohner

Im Jahr 2014 wurden nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) insgesamt 37,6 Millionen Tonnen Abfälle bei den Haushalten eingesammelt. Dies entsprach einem Durchschnitt von 462 Kilogramm pro Einwohner.... mehr

Leere Werkbänke: Studium läuft Ausbildung den Rang ab

Wenn sich der Trend zum Studium aus den vergangenen zehn Jahren ungebrochen fortsetzt, werden 2030 nur noch etwas mehr als 400.000 junge Menschen eine betriebliche Ausbildung beginnen. Das sind rund 80.000 weniger als heute, was... mehr

Konsumklima steigt im Dezember wieder leicht

Zum Jahresende verbessert sich die Stimmung der Verbraucher: Nach vier Rückgängen in Folge steigt das Konsumklima laut GfK-Konsumklimastudie wieder leicht. Für Januar 2016 prognostiziert der Gesamtindikator 9,4 Punkte nach 9,3... mehr

Migranten: Löhne werden vom Umfeld beeinflusst

Eine hohe ethnische Konzentration im Umfeld kann sich nachteilig auf die Löhne von Migranten auswirken. Wenn die ethnischen Netzwerke aber ein hohes Bildungsniveau aufweisen, zeigen sich positive Effekte auf die Löhne der... mehr

Frauenquote: Aufsichtsrätinnen verzweifelt gesucht

Familienunternehmen, die börsennotiert und voll mitbestimmt sind, stehen angesichts der ab dem 1. Januar 2016 geltenden fixen Frauenquote vor großen personellen Herausforderungen: Um den gesetzlich geforderten Frauenanteil von 30... mehr

Innovationsindikator: Deutschland rückt vor

Deutschland verkürzt im internationalen Innovationswettbewerb den Abstand zum Spitzenreiter Schweiz. Insgesamt rückt die Spitzengruppe enger zusammen, während Frankreich und China den Anschluss verlieren. Zu diesem Ergebnis kommt... mehr

<< Erste < zurück 1 2 3 4 5 vor > Letzte >>