45,3 Mrd. Euro Verlust weltweit durch gefälschte Smartphones

Deutschland ist in Europa nach Italien und Großbritannien am stärksten von Umsatzverlusten durch Fälschungen in der Smartphone-Produktion betroffen: Im Jahr 2015 sind in der Branche 564 Millionen Euro an Umsatz verloren gegangen.... mehr

Rekord bei erteilten Patenten und eingetragenen Marken

Beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) in München ist die Zahl der erteilten Patente und eingetragenen Marken 2016 gegenüber dem Vorjahr signifikant gestiegen. Auch bei den Marken- und Patentanmeldungen liegen die Ergebnisse... mehr

Gesundheitsausgaben im Jahr 2015 um 4,5 Prozent gestiegen

Die Gesundheitsausgaben in Deutschland beliefen sich im Jahr 2015 auf 344,2 Milliarden Euro oder 4 213 Euro je Einwohner. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, entspricht dies einem Anteil von 11,3 Prozent des... mehr

Deutsche Mittelschicht ist seit Jahren stabil

Knapp jeder zweite Deutsche gehört zur Mittelschicht, zeigt das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) in einer Studie. Vor allem Familien und Senioren gehören... mehr

Markenverband: Verpackungsgesetz zügig verabschieden

Nach der Stellungnahme des Bundesrates zum Verpackungsgesetz fordern Handel und Industrie den zügigen Abschluss des Gesetzgebungsverfahrens noch in dieser Legislaturperiode. So betont Franz-Olaf Kallerhoff, Vorsitzender des... mehr

Studie: Junge Deutsche sind verunsichert

Die junge Generation in Deutschland neigt trotz guter wirtschaftlicher Rahmendaten nicht gerade zu Optimismus: Nur 23 Prozent von ihnen glauben an eine generelle Verbesserung in ihrem Land, wie der aktuelle Millennial Survey von... mehr