Zum Markenverband
Die Stimme der Markenwirtschaft



Twitter

MARKENARTIKEL zwitschert jetzt.
Folgen Sie uns @markenartikler


Sie suchen einen Corporate Publisher?

Im CP GUIDE finden Sie die passenden Partner und Dienstleister für Ihre Corporate-Communications-Projekte, schnell, unkompliziert, aussagekräftig. mehr



Recht & Politik
27.10.2017

Juve Award: Amprion, Bayer & Siemens mit Top-Inhouse-Teams

Der Juve Verlag hat wieder die besten Anwaltskanzleien und Inhouse-Teams des Jahres ausgezeichnet. Juve Kanzlei des Jahres 2017 ist Clifford Chance. Zum Inhouse-Team des Jahres kürte die Redaktion die Rechtsabteilung von Amprion. Mit weiteren Awards zeichnete die Redaktion die Inhouse-Juristen von Bayer (Inhouse-Team des Jahres für M&A) und Siemens (Inhouse-Team des Jahres für Steuerrecht) aus. Gewinnerin der Kategorie Kanzlei des Jahres Österreich ist Dorda. 

Die Juve Awards 2017 wurden in insgesamt 18 verschiedenen Kategorien an 15 Kanzleien und drei Teams aus Unternehmen für ihre Arbeit im vergangenen Jahr vergeben. Die Preisverleihung, bei der die Sieger bekanntgegeben werden, fand am 26. Oktober in der Alten Oper in Frankfurt statt.

Kanzlei des Jahres für IP: Hoyng ROKH Monegier

Als Kanzlei des Jahres für den Mittelstand wurde Lutz Abel ausgezeichnet. Der Juve Gründerzeit-Award 2017 ging an Blomstein. Mit dem Preis werden Kanzleien ausgezeichnet, die in ihrer derzeitigen Aufstellung erst seit maximal drei Jahren am Markt sind.

In der Kategorie Kanzlei des Jahres für IP zeichnete der Juve Verlag Hogan Lovells aus. Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht ist Pusch Wahlig. In der Kategorie Kartellrecht wurde Latham & Watkins geehrt. In der Kategorie Kanzlei des Jahres für Bank- und Finanzrecht setzte sich Noerr durch. Kanzlei des Jahres für Dispute Resolution ist Hanefeld. In der Kategorie Kanzlei des Jahres für Immobilien- und Baurecht holte Greenberg Traurig den Sieg. Ganz oben auf dem Treppchen in der Kategorie Kanzlei des Jahres für Steuerrecht steht Baker Tilly. Bei den Kanzlei des Jahres für Regulierte Industrien gewann Novacos. Kanzlei des Jahres für Private Equity & Venture Capital ist Latham & Watkins. Clifford Chance setzte sich als Kanzlei des Jahres für M&A durch. Und Kanzlei des Jahres für Medien und Technologie ist DLA Piper.

Zu den Siegern 2016 geht es hier.

 

(vg)