Zum Markenverband
Die Stimme der Markenwirtschaft



Twitter

MARKENARTIKEL zwitschert jetzt.
Folgen Sie uns @markenartikler


Sie suchen einen Corporate Publisher?

Im CP GUIDE finden Sie die passenden Partner und Dienstleister für Ihre Corporate-Communications-Projekte, schnell, unkompliziert, aussagekräftig. mehr



Städte als Marken 2. Herausforderungen und Horizonte
Anforderungen und Rahmenbedingungen des Stadtmarketings im Wandel

Leseprobe 1: Acht Thesen zum Stadtmarketing von morgen

Leseprobe 2: Von Leipzig zu Hypezig?

Inhaltsverzeichnis

Bestellung

 


Unternehmen & Marken
17.07.2017

Outlet Center: Standorte und Flächen wachsen weiter

Die meisten Outlet Center gibt es derzeit in UK (Quelle: Ecostra GmbH)

Outlet-Center-Betreiber: McArthurGlen ist europäischer Marktführer (Quelle: Ecostra GmbH)

Auch im vergangenen Jahr hat sich die Zahl der Outlet-Standorte und deren Verkaufsfläche weiter erhöht. Wie die Marktdaten der Ecostra-Forscher zeigen, stieg die Zahl der Outlet Center in Europa gegenüber dem Vorjahr (jeweils Stand Juni) um fünf auf nun 171 Standorte (+ 3 %). Die Outlet-Verkaufsfläche wuchs in dieser Zeit um etwa 103.000 Quadratmeter (+ 3,9 %). Das stärkste Wachstum vollzog sich in einem Markt, der eigentlich bereits als gesättigt gilt: Italien. Hier stieg die Anzahl der Outlet Center um drei Standorte (+ 13,6 %) und die gesamte Verkaufsfläche um ca. 39.500 Quadratmeter (+ 8,2 %).

Das Wachstum wird sich auch in den kommenden Jahren fortsetzen. "Aktuell zählen wir in den Ländern Europas etwa 65 mehr oder weniger konkrete Standortplanungen", so Dr. Joachim Will, Geschäftsführer der Ecostra GmbH in Wiesbaden. Dabei haben die Outlet-Entwickler vor allem Deutschland und hier insbesondere das Bundesland Nordrhein-Westfalen im Fokus. "Wir gehen davon aus, daß marktseitig mindestens fünf weitere Outlet-Center-Standorte in Nordrhein-Westfalen mittelfristig möglich sind", so Will. "Allerdings stellen die langwierigen und komplexen Genehmigungsverfahren nach wie vor hohe Hürden dar."

McArthurGlen ist europäischer Marktführer

Schaut man sich an, welche Betreiber dahinterstecken, zeigt sich, dass die Position von McArthurGlen als europäischer Marktführers weiterhin unangefochten (17,2 % Marktanteil) ist. Neinver konnte trotz des Verlustes von vier Standorten seine Position als Nummer 2 in Europa behaupten (9,3 % Marktanteil). Die erst 2014 gegründete VIA Outlets sind von Platz 9 auf Rang 3 vorgerückt und hält nun einen Marktanteil von 6,8 Prozent.

(vg)