Zum Markenverband
Die Stimme der Markenwirtschaft



Twitter

MARKENARTIKEL zwitschert jetzt.
Folgen Sie uns @markenartikler


Sie suchen einen Corporate Publisher?

Im CP GUIDE finden Sie die passenden Partner und Dienstleister für Ihre Corporate-Communications-Projekte, schnell, unkompliziert, aussagekräftig. mehr



Städte als Marken 2. Herausforderungen und Horizonte
Anforderungen und Rahmenbedingungen des Stadtmarketings im Wandel

Leseprobe 1: Acht Thesen zum Stadtmarketing von morgen

Leseprobe 2: Von Leipzig zu Hypezig?

Inhaltsverzeichnis

Bestellung

 


Unternehmen & Marken
17.07.2017

Jeep bleibt Partner der World Surf League

Jeep verlängert weltweite Werbepartnerschaft mit der World Surf League (Foto: Jeep)

Die Marke Jeep mit Deutschlandsitz in Frankfurt am Main, die zu Fiat Chrysler Automobiles gehört, hat ihre Werbepartnerschaft mit der World Surf League (WSL) um ein weiteres Jahr verlängert und bleibt Titel-Sponsor des WSL-Leaders-Programms. Damit wurde die Vereinbarung bereits zum vierten Mal in Folge fortgesetzt. Im Rahmen des Wettbewerbs wird der neue Jeep Compass sein Debüt feiern und neben weiteren Modellen an den Austragungsorten für Testfahrten zur Verfügung stehen.

Das WSL-Leaders-Programm findet in vier Austragungsorten der EMEA-Region statt: Die Frauen- und Männer-Wettbewerbe laufen vom 12. bis zum 23. Juli in Südafrika (Jeffreys Bay), vom 27. September bis zum 5. Oktober in Portugal (Cascais) sowie vom 7. bis zum 18. Oktober in Frankreich (Hossegor), während der letzte Männerwettbewerb vom 20. bis zum 31. Oktober in Portugal (Peniche) ausgetragen wird. Dabei kämpfen die Athleten um das Jeep Leader-Trikot – das gelbe Trikot, das der Tour-Anführer trägt.

 

(mak)