Zum Markenverband
Die Stimme der Markenwirtschaft



Twitter

MARKENARTIKEL zwitschert jetzt.
Folgen Sie uns @markenartikler


Sie suchen einen Corporate Publisher?

Im CP GUIDE finden Sie die passenden Partner und Dienstleister für Ihre Corporate-Communications-Projekte, schnell, unkompliziert, aussagekräftig. mehr



Städte als Marken 2. Herausforderungen und Horizonte
Anforderungen und Rahmenbedingungen des Stadtmarketings im Wandel

Leseprobe 1: Acht Thesen zum Stadtmarketing von morgen

Leseprobe 2: Von Leipzig zu Hypezig?

Inhaltsverzeichnis

Bestellung

 


Unternehmen & Marken
14.09.2017

Wertvollste Markenunternehmen: Telekom in Deutschland vorn

Erst in dieser Woche hat der US-Konzern Apple sein neues iPhone vorgestellt. Nun bestätigt einmal mehr ein Ranking, dass das Unternehmen trotz geringfügig Verluste mit einem Wert von 144,571 Milliarden Euro (- 3 %) das wertvollste Markenunternehmen der Welt bleibt. Danach folgen Google mit einem Markenwert von 107,913 Milliarden Euro (+ 17 %) und Microsoft mit 76,867 Milliarden Euro (+ 2 %).

Das ergibt das 'Global Top 100 Brand Corporations Ranking' des European Brand Institutes. Die Anbieter von Marken- und Patentbewertungen haben dafür mehr als 3.000 Markenunternehmen und deren Marken in 16 Branchen analysiert. Die Top 10 komplett machen Coca-Cola (71,59 Mrd., - 2,5 %), AT&T (71,41 Mrd., + 20 %), Amazon (68,79 Mrd. +26,9 %), Johnson & Johnson (61,04 Mrd., + 10,2 %), China Mobile (55,59 Mrd., + 5,0 %), Verizon (55,46 Mrd., + 4 %) und Facebook (54,76 Mrd., + 44 %).

Das soziale Netzwerk von Mark Zuckerberg rückt mit einer Markenwertsteigerung von 44 Prozent innerhalb von vier Jahren auf Platz 10 vor und rangiert im absoluten Wachstum vor Google und Amazon (68,79 Mrd., + 27 %). Das Durchschnittswachstum der Top 100 beträgt 6,4 Prozent, die Top 10 wachsen um 12,4 Prozent.

LVMH in Europa und Telekom in Deutschland wertvollstes Unternehmen

Die LVMH Group bleibt mit einem Markenwert von 49,979 Mrd. Euro (+ 15 %) Europas wertvollstes Markenunternehmen und landet im Gesamtranking auf Platz 12, gefolgt von der belgischen ABInbev Group mit 41,674 Milliarden Euro (+ 3 %) auf Rang 17 und Nestlé mit 37,745 Milliarden Euro (- 1 %) auf Position 20.

Die Deutsche Telekom (25,217 Mrd./+ 2 %) steht auf Platz 32 und löst die Volkswagen Group (23,363 Mrd./- 12 %/Platz 36) als wertvollstes deutsches Unternehmen ab. Weitere deutsche Unternehmen unter den Top 100 sind Daimler (Rang 39), BASF (Rang 54), BMW (Rang 57), SAP (Rang 61) Robert Bosch (Rang 66), Adidas (Rang 78), Bayer Pharma (Rang 91) und Henkel (Rang 96).

US-Konzerne dominieren das Ranking

US-Konzerne dominieren mit 49 Markenunternehmen (2016: 49) das 'Global Top 100 Brand Corporations Ranking' und stehen für 62 Prozent des Gesamtwertes der Top-100-Unternehmen. Europa ist mit 35 Markenunternehmen (2016: 36) vertreten, wobei deutsche Markenunternehmen überwiegen. Asien holt mit 17 (2016: 16) auf.

(vg)