Zum Markenverband
Die Stimme der Markenwirtschaft



Twitter

MARKENARTIKEL zwitschert jetzt.
Folgen Sie uns @markenartikler


Sie suchen einen Corporate Publisher?

Im CP GUIDE finden Sie die passenden Partner und Dienstleister für Ihre Corporate-Communications-Projekte, schnell, unkompliziert, aussagekräftig. mehr



Unternehmen & Marken
05.02.2018

52 Prozent haben Vertrauen in Automobilindustrie verloren

Derzeit wird hierzulande wierder verstärkt über die Verantwortung der deutschen Autohersteller bei der Manipulation von Abgasen diskutiert. 73 Prozent der Bürger sind dabei der Auffassung, dass die Politiker zu nachsichtig mit der Automobilindustrie umgehen (+ 6 % im Vergleich zu August 2017). 18 Prozent sagen, dass der Umgang angemessen sei (- 3 %). Fünf Prozent sind der Auffassung, dass Politiker zu streng mit der Automobilindustrie umgehen (- 1 %). Das hat eine Umfrage des ARD-DeutschlandTrends von 1.002 Befragten am 29. und 30.01. ergeben.

52 Prozent der Bürger haben im Zuge der Diskussion über die Verantwortung der deutschen Autohersteller bei der Manipulation von Abgasen persönlich Vertrauen in die deutsche Automobilindustrie verloren (- 5 % im Vergleich zu August 2017). 43 Prozent haben kein Vertrauen verloren (+ 5 %).

(vg)