Zum Markenverband
Die Stimme der Markenwirtschaft



Twitter

MARKENARTIKEL zwitschert jetzt.
Folgen Sie uns @markenartikler


Sie suchen einen Corporate Publisher?

Im CP GUIDE finden Sie die passenden Partner und Dienstleister für Ihre Corporate-Communications-Projekte, schnell, unkompliziert, aussagekräftig. mehr



Unternehmen & Marken
08.02.2018

Lufthansa-Markendesign: Group-Logo künftig ohne Kranich

Die neue Lackierung der Lufthansa-Flieger (Foto: Lufthansa)

Nachdem die Frankfurter Fluggesellschaft bereits in der vorigen Woche in ihrem Bordmagazin ein Flugzeug im neuen Design vorführte, was unter dem Hashtag #LufthansaBlue in den sozialen Medien für Aufsehen sorgte, ist es nun offiziell: Lufthansa hat am Mittwoch (7.2.) bei zwei Events in Frankfurt und München das neue Markendesign vorgestellt. Damit verbunden ist eine neue Lackierung der Flugzeuge.

Der Lufthansa-Kranich, der vor 100 Jahren von dem Grafiker Otto Firle entworfen wurde, bleibt weiterhin als Wappentier der Airline erhalten. Allerdings wird er künftig in Weiß und von einem Ring umgeben auf dem neuen dunkelblauen Untergrund zu sehen sein. Das traditionelle Gelb findet sich zwar nicht mehr außen auf den Flugzeugen, wird aber auch weiterhin als Akzentuierung für beispielsweise Bordkarten und die Lufthansa-Counter am Flughafen genutzt. Auch eine neue Schrift hat die Airline entwickelt, die für bessere Lesbarkeit auf Mobilgeräten oder Smartwatches sorgen soll.

Lufthansa Group künftig ohne den Kranich im Logo

Neben den Flugzeugen hat auch die Lufthansa Group ein neues Design erhalten. Im neuen Logo fehlt der Kranich und der Name ist in Versalien geschrieben. Die Corporate Schrift wurde ebenfalls eigens entwickelt.
„Lufthansa hat sich verändert, ist moderner und erfolgreicher denn je. Das soll von heute an auch durch ein neues Design äußerlich sichtbar werden“, sagt Carsten Spohr, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG.

Das neue Design der Lufthansa wird von einer neuen Markenkampagne begleitet, die unter dem Leitmotiv ‚Say yes to the world‘ steht. Sie wird laut Unternehmen auf allen Kommunikationskanälen zu sehen sein. Zentrales Motiv der Kampagne ist ein Spot, in dem ein Paar Lufthansa-Sitze um die Welt reist.

(as)