Zum Markenverband
Die Stimme der Markenwirtschaft



Twitter

MARKENARTIKEL zwitschert jetzt.
Folgen Sie uns @markenartikler


Sie suchen einen Corporate Publisher?

Im CP GUIDE finden Sie die passenden Partner und Dienstleister für Ihre Corporate-Communications-Projekte, schnell, unkompliziert, aussagekräftig. mehr



Unternehmen & Marken
01.03.2018

Mercedes-Benz: Neuer Retail-Markenauftritt wird ausgerollt

Außenperspektive des Showroom Hung Hom in Hong Kong in einer Innenstadtlocation (Foto: Daimler AG)

Mercedes-Benz richtet mit seiner Marketing- und Vertriebsstrategie 'Best Customer Experience' den weltweiten Vertrieb und Service weiter für die Zukunft aus und zeigt seinen neuen Markenauftritt in den ersten Showrooms – erstmals auf internationaler Ebene in Hongkong, in Deutschland sieht man die neue Erlebniswelt in Flensburg. Damit will die Automobilmarke im Vertrieb und Service die Rolle zwischen realer und digitaler Welt neu definieren und die Vorteile beider Welten zusammenführen.

Aus Point of Sale wird Point of Experience

"Mit dem neuen Markenauftritt schaffen wir eine innovative Erlebniswelt für unsere Kunden. Durch die Kombination von persönlichem Kontakt und digitalen Elementen bei Beratung, Verkauf und Service wird unser Point of Sale zum Point of Experience", sagt Britta Seeger, Mitglied des Vorstands der Daimler AG, verantwortlich für Mercedes-Benz Cars Vertrieb.

Mit dem neuen Auftritt wurde der Point of Sale rundum modernisiert: vom Empfang über den Verkauf und Service bis hin zur Auslieferung. Konkret soll sich die Beratrung von der bisherigen starren Möblierung mit Schreibtischen lösen – hin zu einer Gesprächssituation mithilfe von Medienflächen oder mobilen Endgärten, teilweise in speziellen Lounges. Auch ein Key Assistant als Erstkontakt für den Kunden beim Betreten des Showrooms ist neu. Mit der schwarzen Raumlandschaft mit silberweißer Dach- oder Deckengestaltung sol ein offenes Raumgefühl geschaffen werden.

Mercedes-Benz macht im Zuge des neuen Showroom-Konzepts deutlich, dass der stationäre Handel auch in Zeiten der Digitalisierung als persönlicher Kontaktpunkt eine tragende Säule im eigenen Vertrieb bleiben wird.

(sl)