Zum Markenverband
Die Stimme der Markenwirtschaft



Twitter

MARKENARTIKEL zwitschert jetzt.
Folgen Sie uns @markenartikler


Sie suchen einen Corporate Publisher?

Im CP GUIDE finden Sie die passenden Partner und Dienstleister für Ihre Corporate-Communications-Projekte, schnell, unkompliziert, aussagekräftig. mehr



Unternehmen & Marken
05.12.2012

Bio-Lebensmittel: Die beliebtesten Marken im Social Web

Die fünf beliebtesten Bio Lebensmittel-Marken im Social Web sind Zwergenwiese, Gepa, Tartex, Naturata und Sonnentor. Dies ist das Ergebnis der Studie 'Bio Marken im Social Web' von Webbosaurus, einem Anbieter für Full-Service Social Media- Monitoring. Insgesamt 931 relevante Beiträge wurden für die Studie untersucht. Positiv wird vor allem die Produktqualität und die Einhaltung von Richtlinien durch die Marken bewertet.

"Zwar mag die Anzahl der Beiträge zunächst nicht allzu aussagekräftig wirken, so benötigt die Produktentwicklung in erster Linie jedoch keine Meinungen von Durchschnittskäufern, sondern vielmehr von Vorreitern der Branche, welche bereit sind, aktiv eigene Ideen zu entwickeln", so Jan Bartels von Webbosaurus. Gerade Testprodukte böten eine hervorragende Basis, um Diskussionen zu Marken anzuregen und entsprechende Erkenntnisse zu gewinnen. Marken, die während des Beobachtungszeitraums solche Aktionen durchführten, konnten die Ergebnisse in ein deutlich besseres Licht rücken.

Im Zeitraum vom 21.10. bis zum 20.11.2012 wurden insgesamt 23 repräsentative Lebensmittel-Marken aus dem Bio Bereich beobachtet. Anhand von Keywords und Suchphrasen wurden mit der Monitoringtechnologie von Webbosaurus automatisch Social Media Plattformen durchsucht. Betrachtet wurden Blogs, Foren, Verbraucherportale, Frage- und Antwortportale, YouTube, Twitter, Xing und öffentliche Statusnachrichten auf Google+ und Facebook. Das Analystenteam von Webbosaurus prüfte daraufhin die Beiträge auf deren Relevanz und filterte Spam heraus. Dabei stammen 74 Prozent aller Beiträge von weiblichen, 26 Prozent von männlichen Nutzern.

Insgesamt wird über die Marken aus dem Bereich Bio Lebensmittel zu über 92 Prozent positiv oder neutral gesprochen. Nur jeder 13. Beitrag ist negativ. Bio Produkte werden dabei zu 61Prozent von Frauen gekauft. Das spiegeln auch die Gespräche im Social Web wider: 74 Prozent der Beiträge stammen von weiblichen Nutzern. Hauptsächlich thematisieren die Social Media Beiträge die Qualität der verschiedenen Produkte. Weiterhin spielt das Image der Marken eine entscheidende Rolle bei den Nutzern.

(vg)