Zum Markenverband
Die Stimme der Markenwirtschaft



Twitter

MARKENARTIKEL zwitschert jetzt.
Folgen Sie uns @markenartikler


Sie suchen einen Corporate Publisher?

Im CP GUIDE finden Sie die passenden Partner und Dienstleister für Ihre Corporate-Communications-Projekte, schnell, unkompliziert, aussagekräftig. mehr



Matching. Entscheider im Dialog

Blick ins Buch | Bestellung


Unternehmen & Marken, Medien & Werbung
12.02.2014

Golfsport: BMW und PGA of Germany verlängern Partnerschaft

BMW bleibt ein Förderer des Golfsports in Deutschland. Der bayerische Automobilhersteller und die PGA of Germany haben ihre Partnerschaft verlängert. Bereits seit 2010 gehen BMW und der Dachverband der mehr als 1.800 deutschen Golf-Professionals gemeinsame Wege. BMW wird die PGA of Germany weiterhin als Official Car zur Seite stehen. Bei den offiziellen Deutschen Meisterschaften sowie bei weiteren Turnieren der PGA of Germany wird die Marke vertreten sein. Gemeinsame Veranstaltungen, unter anderem während der BMW International Open (24. bis 29. Juni 2014, Golf Club Gut Lärchenhof, Köln), sollen darüber hinaus ein Forum für die Vernetzung von Wirtschaft und Sport sowie die Themen schaffen, die die Sportart bewegen und für deren Weiterentwicklung bedeutsam sind.

BMW ist als Ausrichter und Titelpartner von vier Turnieren – der BMW PGA Championship, BMW International Open, BMW Championship und BMW Masters – sowie als Partner des 40. Ryder Cups und der European Tour auf allen großen Profitouren engagiert. In Deutschland sind die BMW International Open im Profibereich und der BMW Golf Cup International auf Amateurebene seit vielen Jahren Teil des Golf Engagements von BMW.

(vg)