Unterhaltungselektronik: Klarer Trend zu Premiumgeräten

Der globale Markt für Unterhaltungselektronik wächst und verzeichnet 2018 einen Gesamtumsatz von rund 138 Milliarden Euro - ein Umsatzplus von sechs Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Alle Regionen konnten deutlich zulegen. Das... mehr

Standortattraktivität: Deutschland schlecht wie nie

Deutschland ist als Standort für Familienunternehmen so unattraktiv wie nie zuvor. Im Vergleich zum Vorjahr hat die Bundesrepublik im Ranking der attraktivsten Standorte vier Plätze verloren. Im Ländervergleich der Stiftung... mehr

Bundesbürger für 2019 überwiegend optimistisch

Die Bundesbürger blicken laut dem Institut für Demoskopie Allensbach (IfD) trotz aller Unsicherheiten wie Handelsstreit und Brexit mit Zuversicht auf das Jahr 2019. 52 Prozent schauen dem neuen Jahr mit Hoffnungen entgegen, 14... mehr

Gut jeder zweite Deutsche zeigt sich offen für Jobwechsel

54 Prozent der Deutschen sind offen für einen Jobwechsel oder befinden sich bereits kurz davor. In der Altersgruppe der 18- bis 34-Jährigen können sich sogar 74 Prozent vorstellen, in diesem Jahr den Arbeitsplatz zu wechseln. Mit... mehr

Ausgaben für KI steigen bis 2022 auf 10 Milliarden Euro

Der europäische Markt für Künstliche Intelligenz (KI) wird sich binnen fünf Jahren verfünffachen und von rund drei Milliarden Euro in diesem bis auf zehn Milliarden Euro im Jahr 2022 wachsen. Das entspricht einem jährlichen... mehr

Neujahrsvorsätze: Mehr Sport und gesündere Ernährung

Wie verbringen die Deutschen ihre Tage zwischen Weihnachten und Neujahr? Wie wichtig sind Traditionen und Rituale? Wer achtet an Silvester auf die Umwelt? Wie optimistisch werden die Neujahrsvorsätze angegangen? Diesen Fragen ist... mehr

Konsumbarometer: Verbraucherstimmung sinkt auf neues Tief

Die Konsumstimmung ist zum Jahresbeginn auf ein Zweijahrestief gesunken. Das HDE-Konsumbarometer ist im Januar auf das niedrigste Niveau seit dem Start des im Oktober 2016 gefallen - auf nunmehr 99,30 Zähler. Damit hat der... mehr