Mehrheit der Deutschen hält Lebensmittel für sicher

Über 80 Prozent der Bundesbürger halten Lebensmittel in Deutschland für sicher, mehr als die Hälfte vertraut den staatlichen Stellen, dass sie die Gesundheit von Verbraucherinnen und Verbrauchern schützen. Das zeigt der... mehr

Marken erleiden Umsatzeinbußen durch Produktfälschungen

Beinahe die Hälfte aller großen Markenunternehmen (47 Prozent) büßt aufgrund von Produktfälschungen Umsätze ein. Einer von drei Markenherstellern verliert sogar über zehn Prozent seiner Einnahmen. Das zeigt eine von MarkMonitor.... mehr

Kann eine Sehenswürdigkeit eine Marke sein?

Schloss Neuschwanstein gilt als eine der bedeutendsten Touristenattraktionen Bayerns: Millionen Menschen aus dem In- und Ausland kennen das Märchenschloss, das von König Ludwig II. von Bayern ab 1869 in mehr als 20 Jahren Bauzeit... mehr

Fußballstar Messi kann seine Marke 'Messi' eintragen lassen

Lionel Messi kann seine Marke 'Messi' für Sportartikel und Sportbekleidung eintragen lassen. Das hat das Gericht der Europäischen Union in Luxemburg entschieden. Die Bekanntheit des Fußballspielers neutralisiere die bildlichen... mehr

DSGVO: Nur sieben Prozent der Unternehmen sind vorbereitet

Am 25. Mai 2018 tritt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft – dennoch sind längst nicht alle Unternehmen auf die neuen Vorschriften vorbereitet. Eine Studie von SAS zeigt, dass 93 Prozent der Umfrageteilnehmer... mehr

Unterscheidungskräftig: HP bleibt als Unionsmarke eingetragen

Hewlett Packard kann die Buchstaben HP als Unionsmarke eintragen lassen. Das hat das Gericht der Europäischen Union (EuG) in Luxemburg entschieden und damit einen Antrag der polnischen Gesellschaft Senetic abgelehnt, diese... mehr

Kitkat könnte Schutz als Unionsmarke verlieren

Der Konsumgüterhersteller Nestlé könnte den Schutz für die Form von Kitkat verlieren. Generalanwalt Melchior Wathelet am Gerichtshof der Europäischen Union in Luxemburg hat im Streit zwischen Nestlé und Mondelez erklärt, dass das... mehr