ANZEIGE


Spreewaldhof launcht neuen Markenauftritt

'Erntefrisch eingemacht' – mit diesem Claim präsentiert das Familienunternehmen Spreewaldhof mit Sitz im brandenburgischen Golßen seinen überarbeiteten Markenauftritt. Dieser umfasst ein modernisiertes Logo, ein Verpackungsdesign im Handmade-Stil sowie einen aktualisierten Online-Auftritt mit Webshop.

Im Zentrum des neuen Markenauftritts stehen Herkunft und Tradition, Qualität und Nachhaltigkeit, mit denen sich der Spreewaldhof als zeitgemäße Marke positionieren will. "Wir stellen in der Markenkommunikation noch stärker unsere Werte in den Mittelpunkt", erläutert Patrick Liermann, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb des Spreewaldhofs. "Seit 130 Jahren arbeiten wir im Familienunternehmen mit viel Leidenschaft in der dritten Generation für qualitativ hochwertige Produkte in einer breiten und für den Verbraucher vielseitigen Produktpalette."

Produktlinie Fitini geht an den Start

Zeitgleich mit dem neuen Design geht auch die Produktlinie Fitini an den Start. Dabei handelt es sich um Produkte wie Apfelmus oder Sauerkirschen in kalorienarmer Form, die ohne Zugabe von Kristallzucker hergestellt werden.

Der Spreewaldhof wurde vor 130 Jahren gegründet und wird aktuell in dritter Generation von den Geschwistern Karin Seidel und Konrad Linkenheil geführt. 200 festangestellte und bis zu 220 saisonale Arbeitskräfte sind im Unternehmen beschäftigt. Die Produktpalette umfasst 250 Artikel, die in über 30 Ländern verkauft werden. Im Geschäftsjahr 2018/2019 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 109 Mio. Euro.



zurück

(as) 09.10.2019