ANZEIGE


Luxuskosmetik: Douglas übernimmt Mehrheit am Online-Händler Niche Beauty

Die Parfümeriekette Douglas, Düsseldorf, beteiligt sich Mehrheitseigner an dem Hamburger Online-Portal Niche Beauty, das auf "außergewöhnliche, internationale Premium-Kosmetikmarken" spezialisiert ist. Das Portfolio besteht aus über 6.000 Produkten von über 200 Marken. 250.00 Kunden werden nach eigenen Angaben damit erreicht. Douglas übernimmt 51 Prozent der Anteile an dem Unternehmen, das 2011 von den beiden Schwestern Laetitia von Hessen und Sarah von Doetinchem zusammen mit ihrem Vater Andreas Bechtolf gegründet wurde. Die Gründerfamilie soll auch weiterhin die Geschäftsführung stellen. Wie viel Douglas für die Anteile zahlt, wurde nicht bekannt. Medienberichten zufolge soll es sich um einen einstelligen Millionenbetrag handeln.

Tina Müller, Group CEO Douglas: "Mit Niche Beauty können wir der Douglas-Gruppe ein Luxussortiment hinzufügen, das unsere Mehrmarkenstrategie perfekt nach oben abrundet." Mit dem Online-Shop von Douglas, Parfumdreams und Niche Beauty biete man den Kunden im Sinne der Douglas-Plattformstrategie eine komplementäre Produktwelt und könne so "unterschiedliche Zielgruppen noch passgenauer und effizienter ansprechen", ergänzt Vanessa Stützle, Executive Vice President E-Commerce & CRM.



zurück

(vg) 01.08.2019



Weitere Webseiten