ANZEIGE


Kantar GmbH: Marktforschungsgruppe fusioniert Unternehmen

Nachdem im Juli bekannt wurde, dass Bain Capital 60 Prozent der Anteile des Marktforschungsunternehmens Kantar von der Werbeagentur WPP übernimmt, sollen nun die Unternehmensstrukturen und Geschäftsprozesse weiter vereinfacht werden. Schon im Vorfeld der Übernahme gab es Veränderungen im Markenauftritt. Die bis dato unter eigenem Namen firmierenden Töchter (u.a. Kantar TNS, Millward Brown, Kantar Added Value) treten seitdem unter der einzigen, einheitlichen Marke Kantar auf. Zum 30. September 2019 werden nun auch die bisher rechtlich getrennten Unternehmen Kantar Deutschland GmbH, Kantar Germany GmbH und Kantar Health GmbH mit der Kantar Live GmbH fusionieren und in Kantar GmbH umbenannt.

Die Fusion und Umfirmierung hat laut Unternehmen "keine Auswirkungen auf bestehende Verträge und laufende Projekte", da die Kantar GmbH alle Rechte und Pflichten der verschmelzenden Gesellschaften übernehme.



zurück

(vg) 10.09.2019