ANZEIGE


Jens Christmann Pressesprecher von Wrigley Deutschland

Jens Christmann, 34, übernimmt zum 1. Oktober die Position des Head of Corporate Affairs Germany bei Wrigley Deutschland, Unterhaching. Er folgt auf Jutta Reitmeier, die als Corporate Affairs Direktorin zu Mars Deutschland wechselte. Christmann begann seine Wrigley-Karriere im Jahr 2005. Zuvor war er als Journalist und im Agenturbereich tätig. Bei Wrigley arbeitete er zuletzt als Regional Corporate Affairs Manager für Europa und die Regionen Ost und Süd – darunter Afrika, Russland und Indien. In dieser Rolle verantwortete er das regionale Crisis und Issues Management. Außerdem koordinierte Christmann Wrigleys Public Affairs Aktivitäten in Europa. Zwischenzeitlich nahm er die berufliche Chance wahr, Erfahrungen in einer weiteren Branche zu sammeln: Als Head of Corporate Communications verantwortet er seit Juni 2010 die interne und externe Kommunikation des Energiedienstleisters Techem mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt.

Als neuer Head of Corporate Affairs und Pressesprecher bei Wrigley in Deutschland wird Christmann Mitglied der deutschen Geschäftsleitung. In seiner künftigen Position ist er sowohl für die gesamte Unternehmenskommunikation verantwortlich als auch für die Zahngesundheitsinitiative Wrigley Oral Healthcare Programs. Er berichtet an Kristen Kinkella, EU Director Corporate Affairs, und Michael Kunze, Managing Director Germany.

Christmanns Vorgängerin Jutta Reitmeier ist seit dem 1. Juli neue Corporate Affairs Direktorin von Mars Deutschland. In dieser Position verantwortet sie die Mars-Segmente Petcare, Chocolate, Food und Symbioscience. Zudem ist Reitmeier Mitglied der Geschäftsleitung von Mars Chocolate Deutschland.


zurück

(tor) 09.08.2011



Weitere Webseiten