ANZEIGE


ANZEIGE


'EY Entrepreneur Of The Year 2019': Awards u.a. für Develey und Rentschler Biopharma

Die Sieger der Auszeichnung 'EY Entrepreneur Of The Year 2019' (Foto:EY)
Die Sieger der Auszeichnung 'EY Entrepreneur Of The Year 2019' (Foto:EY)

Die Gewinner des EY Entrepreneur Of The Year 2019-Awards stehen fest. Der Wirtschaftspreis wurde am 25. Oktober 2019 in Stuttgart an Entrepreneure aus den Kategorien Digitale Transformation, Industrie, Dienstleistung, Konsumgüter/Handel und Junge Unternehmen verliehen. Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft EY hat mit dem Preis zum 23. Mal die besten inhabergeführten, mittelständischen Unternehmen Deutschlands gewürdigt. Zusätzlich wurden die Ehrenpreise für außergewöhnliches gesellschaftliches Engagement und für Familienunternehmen vergeben.

In diesem Jahr erreichten 38 Unternehmen das Finale. Eine Jury wählte die Unternehmerinnen und Unternehmer für den Titel EY Entrepreneur Of The Year 2019. Bei der Gala im Mercedes-Benz Museum mit rund 700 Gästen feierte EY zugleich sein 100-jähriges Bestehen in Deutschland.

Die Preisträger des Entrepreneur Of The Year 2019

  • Kategorie Industrie: Rentschler Biopharma SE (Laupheim); Preisträger: Prof. Dr. Nikolaus F. Rentschler und Dr. Frank Mathias
  • Kategorie Konsumgüter/Handel: Develey Senf & Feinkost GmbH (Unterhaching); Preisträger: Michael Durach
  • Kategorie Dienstleistung/IT: Dussmann Stiftung & Co. KGaA (Berlin; Preisträger: Catherine von Fürstenberg-Dussmann und Wolf-Dieter Adlhoch
  • Kategorie Junge Unternehmen: Franka Emika GmbH (München); Preisträger: Dr. Simon Haddadin, Philipp Zimmermann und Dirk Engelmann
  • Kategorie Digitale Transformation: Haufe Group (Freiburg); Preisträger: Andrea Haufe, Martin Laqua, Markus Reithwiesner und Birte Hackenjos
  • Ehrenpreis für gesellschaftliches Engagement: Prof. Dr. Michael Otto, langjähriger Vorstandsvorsitzende der Otto-Gruppe
  • Ehrenpreis für Familienunternehmen: Dr. phil. Nicola Leibinger-Kammüller, Trumpf




zurück

(vg) 28.10.2019