ANZEIGE


Andreas Marx neuer Deutschlandchef von Opel, Patrick Fourniol übernimmt das Marketing

Andreas Marx wird neuer Deutschlandchef von Opel (Foto: Andreas Liebschner-Photographenmeister/Opel Automobile)
Andreas Marx wird neuer Deutschlandchef von Opel (Foto: Andreas Liebschner-Photographenmeister/Opel Automobile)

Wechsel an der Spitze von Opel in Rüsselsheim: Andreas Marx übernimmt zum 1. Februar als neuer Deutschlandchef das Ruder bei dem Autobauer. Der 49-jährige leitet derzeit das internationale Produkt- und Preismanagement der Marke. Marx folgt auf Ulrich Selzer (55), der strategische Aufgaben bei der Internationalisierung von Opel übernehmen soll. Marx ist seit 1997 bei Opel und begann seine Karriere im Bereich Aftersales. Anschließend folgten verschiedene Führungspositionen im Vertrieb und im Marketing.

Selzer hatte die Position als Deutschlandchef erst zum 1. April übernommen. er war zuvor Sales Director Deutschland von Volkswagen und folgte bei Opel auf Jürgen Keller, der das Unternehmen nach über 26 Jahren auf eigenen Wunsch verlassen hatte (zur Meldung).

Gubitz wird Head of Product & Pricing, Fourniol Head of Brand Marketing & Strategy

Tobias A. Gubitz wird Head of Opel/Vauxhall Product & Pricing (Foto: Leif Rohwedder/Opel Automobile)

Die Nachfolge von Marx als Head of Opel/Vauxhall Product & Pricing übernimmt ab dem 1. April Tobias A. Gubitz. Der 45-Jährige kam im Jahr 2014 vom Konsumgüterhersteller Henkel zu Opel und ist seither als Head of Brand Marketing & Strategy für die strategische Markenausrichtung und die internationalen Marketingkampagnen von Opel/Vauxhall zuständig. Ihm wird ebenfalls zum 1. April Patrick Fourniol, derzeit Head of Marketing der britischen Opel-Schwestermarke Vauxhall, nachfolgen. Der 48-Jährige ist seit bei Vauxhall und hatte zuvor diverse Führungspositionen im Vertrieb und Marketing bei anderen Automobilunternehmen inne. Neuer Marketingchef von Vauxhall wird der derzeitige Head of Customer Experience der Marke, Peter Hope (53).

Patrick Fourniol wird neuer Head of Opel/Vauxhall Brand Marketing & Strategy (Foto: Opel Automobile)

Weitere Meldungen aus dem Automobilbereich

Groupe PSA und Fiat Chrysler bestätigen Fusionsgespräche

Peugeot Deutschland: Tobias Stöver wird neuer Marketingchef

Autos 'Made in Germany' haben einen guten Ruf

Lust am Autokauf weiterhin hoch

Jürgen Keller tritt Leitung von Hyundai Motor Deutschland an




zurück

(vg) 17.01.2020



Weitere Webseiten