ANZEIGE


'Cannes Lions': Grand Prix für Scholz & Friends, Titanium Lion für DDB Berlin


v.l.: Gastgeber Florian Weischer (Chairman Weischer.Media) mit Daniel Könnecke (Deloitte Digital) und Moderator Steven Gätjen (Foto: Weischer.Media / Sarah Porsack)

Das Hamburger Medienunternehmen Weischer.Media hat bei der 'Nacht der Löwen' im Delphi Showpalast in Hamburg die kreativsten deutschen Werbekampagnen vorgestellt und ihren Machern die 'Cannes Lions' überreicht. Welche Agenturen weltweit mit den Lions ausgezeichnet werden, wird alljährlich im Juni auf dem International Festival of Creativity in Cannes von einer Jury bestimmt. 

Insgesamt erhielten die deutschen Werbeagenturen 32 Löwen in Gold, Silber, Bronze und Titanium. Ein Grand Prix ging an die Agentur Scholz & Friends für ein Buchprojekt, mit dem die Tatsache kritisiert wurde, dass Tampons höher besteuert werden als Kaviar oder andere Luxusprodukte. Der Titanium Lion wurde den Kreativen von DDB Berlin für 'The Uncensored Playlist' überreicht. Bei diesem Projekt für die Organisation Reporter ohne Grenzen werden Texte kritischer Journalisten in Popsongs umgewandelt.



zurück

(vg) 10.09.2019