ANZEIGE


Award des Internationalen Marken-Kolloquiums für L&T-Chef Mark Rauschen


Prof. Dr. Guido Quelle (l.) und Linda Vollberg (r., beide Mandat Managementberatung) mit Preisträger Mark Rauschen (Quelle: Mandat Managementberatung)

Mark Rauschen, geschäftsführender Gesellschafter der L&T Lengermann & Trieschmann GmbH in Osnabrück, ist Preisträger des diesjährigen Awards des Internationalen Marken-Kolloquiums. Die eigene Marke mit Leben füllen, und mit ihr in einem heiß umkämpften Marktumfeld nachhaltig in der Erfolgsspur bleiben – das ist ihm aus Sicht der Juroren gelungen. L&T sei mit jährlich etwa zehn Millionen Besuchern das größte inhabergeführte Modehaus Norddeutschlands. Rauschen führt das Unternehmen in dritter Generation. Die gelebten Werte tragen laut Jury dabei wesentlich zum Erfolg bei. Die Atmosphäre des Hauses ist familiär – für Kunden wie für die Belegschaft.

Die Verleihung fand anlässlich des 16. Internationalen Marken-Kolloquiums am  5. und 6. September 2019 im Chiemgauer Kloster Seeon statt.



zurück

(vg) 12.09.2019