Zum Markenverband
Die Stimme der Markenwirtschaft



Twitter

MARKENARTIKEL zwitschert jetzt.
Folgen Sie uns @markenartikler


Sie suchen einen Corporate Publisher?

Im CP GUIDE finden Sie die passenden Partner und Dienstleister für Ihre Corporate-Communications-Projekte, schnell, unkompliziert, aussagekräftig. mehr



Städte als Marken 2. Herausforderungen und Horizonte
Anforderungen und Rahmenbedingungen des Stadtmarketings im Wandel

Leseprobe 1: Acht Thesen zum Stadtmarketing von morgen

Leseprobe 2: Von Leipzig zu Hypezig?

Inhaltsverzeichnis

Bestellung

 


LEH erzielt 2013 bestes Ergebnis seit fünf Jahren

Für den deutschen Lebensmitteleinzelhandel war das Jahr 2013 wirtschaftlich das beste seit fünf Jahren. Um durchschnittlich 2,7 Prozent sind die Umsätze von Super- und Verbrauchermärkten, Discountern und Drogeriemärkten im... mehr

HDE erwartet 2014 Umsatzwachstum von 1,5 Prozent

Der Umsatz im deutschen Einzelhandel ist 2013 im Vergleich zum Vorjahr um 1,1 Prozent gewachsen. Für 2014 erwartet der Handelsverband Deutschland (HDE) eine weitere Steigerung um 1,5 Prozent. Wachstumstreiber seien der... mehr

Weihnachten: 10,3 Mrd. Euro Umsatz im Interaktivem Handel

Der Bundesverband des Deutschen Versandhandels e.V. (bvh) hat die Zahlen für das Weihnachtsgeschäft 2013 veröffentlicht. Demnach machte der Interaktive Handel in diesem Zeitraum einen Gesamtumsatz mit Waren in Höhe von 10,3 Mrd.... mehr

Rewe Group eröffnet Public Affairs-Büro in Berlin

Die Kölner Rewe Group wird ab April mit einem Public Affairs-Büro in Berlin vertreten sein. "Wir wollen unsere Kontakte zu Politikern, politischen Institutionen, Nichtregierungsorganisationen und Verbänden in der... mehr

Lidl, Aldi & Co: Neu erfinden ist angesagt

Die Handelsunternehmen in Deutschland müssen sich nun neu erfinden. Ein Kommentar von Dr. Johannes Berentzen, Branchenexperte bei Dr. Wieselhuber & Partner: "Die deutschen Discounter sind ein absoluter... mehr

Studie: Deutsche Wirtschaft mit solidem Jahresauftakt

Das Konjunkturbarometer des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) zeigt für das erste Vierteljahr 2014 ein Wachstum von 0,4 Prozent gegenüber dem Vorquartal an, nach 0,3 Prozent im Schlussquartal. "Die... mehr

Deutsche Möbelindustrie verzeichnet 3,5% Umsatzrückgang

Die deutsche Möbelindustrie befindet sich in keiner einfachen Lage. Denn die traditionellen Kernmärkte im Ausland schwächeln weiterhin und im Inland wird es immer schwieriger, die frei verfügbaren Einkommen der Kunden Richtung... mehr

<< Erste < zurück 1 2 3 4 5 vor > Letzte >>