ANZEIGE


18.02.2020

Werte-Index 2020: Nachhaltigkeit nur auf Rang 10 der wichtigsten Werte

Das Thema Nachhaltigkeit landet auf Platz 10 der wichtigsten Werte der deutschen Konsumenten. Wichtiger ist den Bundesbürgern die Gesundheit. Sie ist nach 2014 und 2016 zurück auf Platz eins des Werte-Index, gefolgt von der Familie auf Rang zwei und mehr...

18.02.2020

Altersgerechte Sympathieträger in der Werbung fördern die Akzeptanz

Die Zahl der älteren Verbraucher steigt - und damit verändern sich auch die Anforderungen an Marken und Handel. Mehr Komfort, größere Schriften und einfacheres Handling sind gefragt. Alexander Wild, Gründer des Online-Netzwerk Feierabend.de, mehr...

ANZEIGE

Spannende neue Jobs im Journalismus bieten:

FAZIT Communication GmbH - Redakteur

Deutsche Bundesbank - Redenschreiber*in

Schwanhäußler Industrie Holding GmbH & Co. KG - Referenten (m/w/d)

Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH - Redakteure (m/w/d)

...mehr

18.02.2020

Umweltschutz ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in Deutschland

Deutsche Unternehmen haben 2017 Umweltschutzgüter im Wert von über 86 Milliarden Euro produziert – rund sechs Prozent der gesamten deutschen Industrieproduktion. Im internationalen Handel liegt Deutschland mit einem Anteil von 13,6 Prozent nach mehr...

18.02.2020

agof Digital Report 2019: Zahl der Internetnutzer steigt weiter

Für die Mehrheit der Deutschen ist heute das Leben ohne Internet undenkbar. Insgesamt waren 59,50 Millionen Menschen im Jahr 2019 im Netz, also 86,4 Prozent der deutschen Wohnbevölkerung ab 16 Jahren. Somit konnte das Medium Online im Vergleich zum mehr...

ANZEIGE

18.02.2020

Neuer Höchstand bei Gewinnwarnungen in Deutschland, Gefahr durch Coronavirus

Die Zahl der Gewinn- und Umsatzwarnungen in Deutschland hat 2019 ein Rekordniveau erreicht. Die 306 im Prime Standard gelisteten Unternehmen veröffentlichten insgesamt 171 Gewinn- oder Umsatzwarnungen – ein Anstieg um 25 Prozent gegenüber dem mehr...

18.02.2020

Wollermann bei Otto für Corporate Responsibility zuständig, Klimaneutralität bis 2030 angestrebt

Bei der Hamburger Otto Group übernimmt Dr. Tobias Wollermann zum 1. März 2020 die Leitung des Direktionsbereichs Corporate Responsibility. Der 44-Jährige ist seit 1. Oktober 2008 Geschäftsführer des von der Otto Group mitbegründeten Musikprojekts mehr...

ANZEIGE

18.02.2020

Bundesbürger sehen Umweltschutz und Klimawandel als zentrale Probleme

Gefragt nach den größten Problemen, mit denen die EU derzeit konfrontiert ist, nennen 44 Prozent der Deutschen Umweltschutz und Klimawandel. Das ergibt die aktuelle nationale Eurobarometer-Umfrage. Insgesamt haben diese beiden Aspekte seit 2015 in mehr...

18.02.2020

Künstliche Intelligenz: Unsicherheit beim Thema Dynamic Pricing

In der durch Künstlichen Intelligenz (KI) gesteuerten Analyse von großen Datenmengen sieht der Handel großes Potenzial. Beim Thema Predictive Analytics – also der vorausschauenden Analyse insbesondere von Abverkäufen und Bestandsveränderungen und mehr...

ANZEIGE

17.02.2020

Nachrichtenkonsum: TV und Web liegen vorne

Nachrichtenportale verlieren offenbar das Vertrauen ihrer Konsumenten: 23 Prozent der befragten Deutschen gaben in einer Umfrage des Marktforschungsunternehmens AudienceProject an, dass sie weniger, elf Prozent sogar viel weniger Vertrauen haben. mehr...

17.02.2020

Zukunftsszenarien für die Markenführung: Der Konsument als Souverän

Markenverband, G·E·M und Wissenschaftler haben vier Szenarien der Markenführung im digitalen Zeitalter erarbeitet, die in einer Serie vorgestellt werden. In Szenario D bewährt sich eine partizipative Markenführung für individualisierte Leistungen. mehr...

ANZEIGE


Weitere Webseiten