Zum Markenverband
Die Stimme der Markenwirtschaft



Twitter

MARKENARTIKEL zwitschert jetzt.
Folgen Sie uns @markenartikler


Sie suchen einen Corporate Publisher?

Im CP GUIDE finden Sie die passenden Partner und Dienstleister für Ihre Corporate-Communications-Projekte, schnell, unkompliziert, aussagekräftig. mehr



Medien & Werbung, Events
12.04.2019

'Best of'-Preis des Deutschen Digital Awards verliehen

Die Kampagne "The Uncensored Playlist" der Agentur DDB Group für den Verein Reporter ohne Grenzen hat beim diesjährigen Deutschen Digital Award den 'Best of'-Preis erhalten. Unter der Moderation von Entertainer Friedrich Liechtenstein wurden am gestrigen Donnerstagabend (11. April) insgesamt zwölf Mal Gold, 16 Mal Silber und 26 Mal Bronze vergeben. Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hat den Deutschen Digital Award zum fünften Mal ausgerichtet.

Die zwölf Gold-Gewinner heißen im Einzelnen: Ogilvy („Spar dir den Flug“ für Deutsche Bahn), Mack Media („Eurosat Coastiality“ für Europapark-Rust), Kolle Rebbe/Demodern („Eye to Eye“ für PETA), noga Werbagentur („Hör auf deine innere Stimmo“ für Immowelt), DDB Group („The Uncensored Playlist“ für Reporter ohne Grenzen), Castenow/Crossmedia („Bundeswehr – KSK“ für Bundesministerium der Verteidigung), denkwerk („Art4GlobalGoals“ für YOU Stiftung), jäger & jäger (Website-Relaunch für Matthey), BBDO Düsseldorf („Reden kann Leben retten“ für Deutscher Caritasverband), Cheil Germany („Re:Imagine Street ARt“ für Samung) und Grabow & Bartetzko („#4Blockslive“ für Turner Broadcasting System) und la red („Goldbae Editition“ für Mast-Jägermeister).

Alle Gewinner finden Sie hier im Überblick.

(tor)