Normalarbeits­verhältnisse nehmen an Bedeu­tung zu

Die Zahl der Erwerbstätigen in einem Normalarbeitsverhältnis nahm 2014 um rund 452.000 Personen auf 24,5 Millionen zu. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) auf Basis von Ergebnissen des Mikrozensus mitteilt, erhöhte sich... mehr

Konsumfreude leicht gedämpft

Die Konsumstimmung der Verbraucher muss im August einen kleinen Dämpfer hinnehmen. Das Konsumklima geht leicht zurück. Für September prognostiziert der Gesamtindikator 9,9 Punkte nach 10,1 Zählern im August. Die Konjunktur- und... mehr

'Wir sind Fisch': Nordsee mit neuem Markenclaim

'Wir sind Fisch.': Mit diesem neuen Claim präsentiert sich der Fisch-Systemgastronom Nordsee. Er ist Teil der neu ausgerichteten Unternehmens- und Kommunikationsstrategie des Bremerhavener Fisch-Systemgastronoms und soll Marke,... mehr

Länger pro Woche arbeiten, dafür früher in Ruhestand

Die Mehrheit der Menschen in Deutschland (52 %) wäre bereit, pro Woche zwei bis drei Stunden länger zu arbeiten, wenn sie dadurch früher in Ruhestand gehen könnten. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid... mehr

73 Prozent der Internetnutzer erledigen Bankgeschäfte online

Per Mausklick den Kontostand checken oder eine Überweisung veranlassen – für viele Menschen ist Online-Banking heute selbstverständlich. Fast drei Viertel aller Internetnutzer (73 Prozent) erledigen Bankgeschäfte im Internet, wie... mehr

Deutschland schwächelt bei modernen Managementtechniken

Weltweit ist mehr als die Hälfte der Top-Manager auf der Suche nach neuen Werkzeugen, um drängende Herausforderungen wie wachsende Komplexität, Internetkriminalität und sinkende Kundenloyalität in den Griff zu bekommen. Zufrieden... mehr

Mehrheit empfindet Online-Shopping nicht als sicher

Beim Online-Shopping haben viele Menschen Bedenken. Das zeigt eine Umfrage des Deutschen Instituts für Vertrauen und Sicherheit im Internet (DIVSI). Demnach kaufen zwar 98 Prozent der Internetnutzer in Deutschland zumindest... mehr