Zum Markenverband
Die Stimme der Markenwirtschaft



Twitter

MARKENARTIKEL zwitschert jetzt.
Folgen Sie uns @markenartikler


Sie suchen einen Corporate Publisher?

Im CP GUIDE finden Sie die passenden Partner und Dienstleister für Ihre Corporate-Communications-Projekte, schnell, unkompliziert, aussagekräftig. mehr



Städte als Marken 2. Herausforderungen und Horizonte
Anforderungen und Rahmenbedingungen des Stadtmarketings im Wandel

Leseprobe 1: Acht Thesen zum Stadtmarketing von morgen

Leseprobe 2: Von Leipzig zu Hypezig?

Inhaltsverzeichnis

Bestellung

 


Studie: Skepsis vor Mobile Shopping nimmt ab

Der Einkauf über mobile Geräte wird langsam aber sicher zur Routine: Mittlerweile nehmen knapp 60 Prozent der Smartphone-Nutzer das Tablet und knapp 40 Prozent das Smartphone zur Hand, um Online-Käufe abzuwickeln. Dies zeigt... mehr

EU: BIP pro Kopf ist in London am höchsten

Im Jahr 2014 reichte das regionale BIP pro Kopf, ausgedrückt in Kaufkraftstandards, von 30 Prozent des Durchschnitts der Europäischen Union (EU) in der Region Severozapaden in Bulgarien bis 539 Prozent des Durchschnitts in der... mehr

Studie: Einkaufen in Webshops muss unkompliziert sein

Online-Shopping muss schnell und einfach gehen, findet die Mehrheit von 86 Prozent der Verbraucher. Immerhin 41 Prozent legen Wert auf ein besonderes Einkaufserlebnis - darunter vor allem Frauen und junge Leute. Zu diesem... mehr

Trainings-Apps kommen mehrmals pro Woche zum Einsatz

Ob Fußball, Basketball oder Formel Eins: Fernsehen ist bei deutschen Internetnutzern das beliebteste Medium, um sich Sportnachrichten anzusehen, gefolgt von Radio und den verschiedenen Informationswegen im Internet. Bei den mobil... mehr

Rückrufaktion bei Mars: Vertrauen in die Marke weiterhin hoch

Das Krisenmanagement und die Rückrufaktion des amerikanischen Schokoriegelherstellers Mars, nachdem, nachdem eine Konsumentin einen Plastiksplitter in einem Schokoriegel gefunden hatte, finden bei deutschen Verbrauchern offenbar... mehr

Work-Life-Balance: Abschied vom Aufstieg um jeden Preis

Work-Life-Balance ist nicht nur ein Frauenthema. Für fast ebenso viele Männer wiegen ihre Lebensprioritäten inzwischen schwerer als eine berufliche Karriere. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie 'Integrating work and life – it’s... mehr

Nur sieben Prozent der Firmen beschäftigen Flüchtlinge

Nur sieben Prozent der deutschen Unternehmen beschäftigen derzeit Flüchtlinge oder haben sie in den vergangenen zwei Jahren beschäftigt. Das geht hervor aus einer Umfrage des ifo Instituts unter mehr als 1.000 Personalleitern,... mehr

<< Erste < zurück 1 2 3 4 5 6 7 vor > Letzte >>