Zum Markenverband
Die Stimme der Markenwirtschaft



Twitter

MARKENARTIKEL zwitschert jetzt.
Folgen Sie uns @markenartikler


Sie suchen einen Corporate Publisher?

Im CP GUIDE finden Sie die passenden Partner und Dienstleister für Ihre Corporate-Communications-Projekte, schnell, unkompliziert, aussagekräftig. mehr



Unternehmen & Marken
31.08.2017

Konsumenten wollen Werte eines Unternehmens kennen

Wie müssen Unternehmen kommunizieren, um die Öffentlichkeit und Bürger für sich zu gewinnen? Wie können sie nachweisen, dass sie ihrer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden, um Stakeholder und die Öffentlichkeit zu erreichen und zu überzeugen? Um Antworten auf diese Fragen zu finden, hat NedFed im 3. Quartal 2016 eine Online-Umfrage durchgeführt und insgesamt 400 Stakeholder-Profile analysiert.

Die Ergebnisse zeigen, dass die CSR-Zielgruppe großen Wert auf belegbare Aussagen legt, um Unternehmen zu vertrauen. Für 75 Prozent der Befragten ist es wichtig, Beispiele zu finden, die nachhaltiges Handeln von Unternehmen belegen. Außerdem ist es für neun von zehn der befragten Teilnehmer wichtig, dass Unternehmen ihre Werte kommunizieren, damit sie ihnen vertrauen.

Menschen nach vorne

Wer sind die Menschen, die das Unternehmen führen? 85 Prozent der Bürger wollen Informationen über Mitglieder der Unternehmensführung erhalten, um Vertrauen aufbauen zu können. 80 Prozent geben an, einem Unternehmen dann zu vertrauen, wenn Mitarbeiter authentische Statements geben und über ihre Erfahrungen und Sichtweisen berichten.

Weniger Greenwashing, mehr Fakten

Halbwahrheiten, leere Versprechungen und irrelevante Aussagen kann sich kein Unternehmen leisten, so die Studienautoren. So wollen über drei Viertel aller Befragten wissen, welchen Einfluss Produkte und Dienstleistungen eines Unternehmen auf das Alltagsleben der Menschen haben. 75 Prozent der Befragten wollen Beispiele und Beiträge, die das nachhaltige Handeln eines Unternehmens belegen und verdeutlichen.

(vg)