Zum Markenverband
Die Stimme der Markenwirtschaft



Twitter

MARKENARTIKEL zwitschert jetzt.
Folgen Sie uns @markenartikler


Sie suchen einen Corporate Publisher?

Im CP GUIDE finden Sie die passenden Partner und Dienstleister für Ihre Corporate-Communications-Projekte, schnell, unkompliziert, aussagekräftig. mehr



Unternehmen & Marken, Events
02.03.2018

Radsport: Skoda sponsert Deutschland Tour

Skoda stellt für die Deutschland Tour 40 Begleitfahrzeuge zur Verfügung (Foto: Skoda)

Der Autohersteller Skoda aus dem tschechischen Mladá Boleslav ist neuer Hauptsponsor und Fahrzeugpartner der Radsport-Veranstaltung Deutschland Tour. Für das viertägige Sport-Event, das nach einer zehnjährigen Pause erstmals wieder stattfindet, stellt die Volkswagen-Tochter 40 Begleitfahrzeuge zur Verfügung und organisiert zudem das Rahmenprogramm für die Zuschauer. Auch für die Jedermann-Tour ist die Automobilmarke offizieller Partner.

Die Deutschland Tour ist die einzige Profirundfahrt Deutschlands und erstreckt sich auf einer Gesamtdistanz von fast 750 Kilometern über Bonn, Trier, das saarländische Merzig sowie Lorsch in Südhessen bis nach Stuttgart. Sie startet am 23. August in Koblenz und endet am 26. August. Die Jedermann-Tour für Hobbysportler findet vor der Finaletappe des Profirennens statt. Dort wird auch das Skoda-Veloteam an den Start gehen, das aus 100 Hobbyathleten besteht.

Der Radsport ist im Unternehmen Skoda tief verankert: Die 1895 gegründete Fahrradmanufaktur Laurin & Klement, die ab 1905 auch Automobile herstellte, schloss sich 1925 mit dem Maschinenbauunternehmen Skoda zusammen. Daraus wurde später der Autohersteller Skoda. Der Autohersteller unterstützt auch internationale Radrennen wie die Tour de France und die Spanien-Rundfahrt 'Vuelta'.   

(as)