Zum Markenverband
Die Stimme der Markenwirtschaft



Twitter

MARKENARTIKEL zwitschert jetzt.
Folgen Sie uns @markenartikler


Sie suchen einen Corporate Publisher?

Im CP GUIDE finden Sie die passenden Partner und Dienstleister für Ihre Corporate-Communications-Projekte, schnell, unkompliziert, aussagekräftig. mehr



Unternehmen & Marken
08.03.2018

Markenführung in Echtzeit: Neuer Planungsansatz präsentiert

Neuer Planungsansatz für die Markenführung (Quelle: Serviceplan/GfK)

Mobiles Internet, Künstliche Intelligenz, Robotertechnik ... - die Komplexität und das Tempo der Veränderungsdynamik nehmen zu. Das stellt die Markenführung vor zahlreiche Herausforderungen. Um diesen gewachsen zu sein, stellen Serviceplan und GfK auf der 26. Marken Roadshow einen neuen Planungsansatz vor. Er erweitere die klassische demografische Zielgruppendefinition um einen wertebasierten Zielgruppenansatz und plane nicht allein auf Reichweite und Kosten, sondern auf Werbewirkung.

'Brand Investor': Neues Tool für die Markenführung

Mit dem 'Brand Investor', ein von Plan.Net Business Intelligence entwickelter Algorithmus, könnten Budgetbedarf, Maßnahmenmix und eine Prognose der erreichbaren Ziele für den Return on Investment ermittelt werden. Die Abweichungen der realen Ergebnisse von der Prognose liegen laut den Entwicklern bei unter  zwei Prozent. Basis der Erfahrungswerte sind 151 Fälle aus drei Jahren und verschiedenen Branchen.

Mit dem 'Brand Investor' sei nicht nur der Wirkungsbeitrag der einzelnen Medien messbar, sondern auch der Einfluss auf die verschiedenen Vertriebsformen (Omnichanel Vertrieb, stationärer Vertrieb und E-Commerce). Die zugrundeliegende Datenplattform lasse sich zu einem Echtzeit-Monitoring-System ausbauen. Interessiere sich etwa ein Handelsunternehmen für die Gründe, weshalb am Vortag drei Prozent Umsatz verloren wurden, könne am nächsten Tag gezeigt werden, dass es am Wetter, an den Konkurrenzpreisen, an der Zahl der Kassenbons oder an der Kampagne usw. gelegen habe.







(vg)