Zum Markenverband
Die Stimme der Markenwirtschaft



Twitter

MARKENARTIKEL zwitschert jetzt.
Folgen Sie uns @markenartikler


Sie suchen einen Corporate Publisher?

Im CP GUIDE finden Sie die passenden Partner und Dienstleister für Ihre Corporate-Communications-Projekte, schnell, unkompliziert, aussagekräftig. mehr



Unternehmen & Marken
16.05.2018

Nestlé startet globale Initiative 'Nestlé for Healthier Kids'

Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé mit Deutschlandsitz in Frankfurt hat die Initiative 'Nestlé for Healthier Kids' ins Leben gerufen. Ziel ist es laut Unternehmen, Eltern und Kinder bei einer ausgewogenen Ernährung und einem aktiven Lebensstil zu unterstützen. Das Programm beinhaltet die Entwicklung "gesundheitlich optimierter Produkte" und Informationsangebote für Familien zu den Themen Ernährung und Bewegung. Bis 2030 soll es so gelingen, 50 Millionen Kindern zu helfen, ein gesünderes Leben zu führen.  

Weniger Zucker, Salz und gesättigte Fettsäuren, mehr Obst und Gemüse

Nestlé überarbeite nach eigenen Angaben jedes Jahr ein Drittel ihres Produktportfolios und will die Nahrungsmittel und Getränke für Kinder durch den Zusatz von "noch mehr Obst, Gemüse, ballaststoffreichem Getreide und Mikronährstoffen" weiter verbessern. Zudem sollen Zucker, Salz und gesättigte Fettsäuren reduziert werden.

Die Zielsetzungen bis 2020 umfassen folgende Maßnahmen: 

 

  • Zusatz von mindestens 750 Millionen Portionen (80 g) Gemüse zu ihren Produkten;   
  • Zusatz von mindestens 300 Millionen Portionen (16 g) ballaststoffreichem Getreide, Hülsenfrüchten, Nüssen und Samen zu ihren Produkten;
  • Reduzierung des Zuckergehalts um durchschnittlich weitere fünf Prozent. Seit 2000 hat das Unternehmen den Zuckergehalt um über 34 Prozent reduziert;  
  • Reduzierung des Salzgehalts um durchschnittlich weitere zehn Prozent. Seit 2005 hat das Unternehmen den Salzgehalt um über 20 Prozent reduziert;
  • Vollständige Umsetzung der 2014 eingegangenen Verpflichtung zur Reduzierung der gesättigten Fettsäuren in allen relevanten Produkten, welche die WHO-Empfehlungen nicht erfüllen.

 

Weitere Informationen darüber, wie Nestlé eine ausgewogene Ernährung bei Kindern unterstützen will, finden Sie hier.

(vg)