Zum Markenverband
Die Stimme der Markenwirtschaft



Twitter

MARKENARTIKEL zwitschert jetzt.
Folgen Sie uns @markenartikler


Sie suchen einen Corporate Publisher?

Im CP GUIDE finden Sie die passenden Partner und Dienstleister für Ihre Corporate-Communications-Projekte, schnell, unkompliziert, aussagekräftig. mehr



Unternehmen & Marken
16.01.2019

Versicherungen: Verbraucher sind eher skeptisch

HUK-Coburg ist die zukunftsfähigste Versicherungsmarke auf dem deutschen Markt: Dieses Ergebnis liefert der BrandTrust Future Index. Neun Kriterien bilden die Grundlage der Untersuchung der Managementberatung BrandTrust, die 1.100 Versicherungskunden in Deutschland von der Puls Marktforschung befragen ließ. Dabei wurden die 14 größten Versicherungsmarken sowie das Vergleichsportal Check24 analysiert.

70 Prozent der Befragten erkennen keine Differenzierung bei den untersuchten Marken. HUK-Coburg und DEVK gelingt es am besten, ihre Besonderheiten zu transportieren. Gut 40 Prozent würden nicht mehr bei ihrer Versicherung abschließen, und fast 60 Prozent sind nicht bereit, mehr für Produkte und Leistungen zu zahlen. Die höchsten, positiven Werte erhält die Allianz: Dem Unternehmen gelingt es, die Stärken der eigenen Leistungen zu vermitteln, deshalb zeigen 21 Prozent der Befragten eine höhere Preisbereitschaft.

Lediglich 22 Prozent der Kunden würden ihre Versicherung Freunden und Bekannten empfehlen. Über dem Durchschnitt bewegen sich DEVK (39,7 %), CosmosDirekt (37,8 %), HUK-Coburg (33,8 %) – um die drei Spitzenreiter zu nennen.


Die zukunftsfähigsten Versicherungsmarken auf dem deutschen Markt sind laut BrandTrust-Future Index:

1. HUK Coburg -2,8
2. Check24 -3,7
3. CosmosDirekt -12,9
4. DEVK -13,2
5. Allianz -14,7
6. Debeka -19,7
7. HDI -21,7
8. R+V Versicherung -33,8
9. Signal Iduna -36,3
10. AXA -38,0
11. Nürnberger Versicherung -38,3
12. Generali -38,6
13. Zurich Versicherung -39,6
14. Ergo Versicherung -40,7
15. Gothaer -47,1


(tor)