Zum Markenverband
Die Stimme der Markenwirtschaft



Twitter

MARKENARTIKEL zwitschert jetzt.
Folgen Sie uns @markenartikler


Sie suchen einen Corporate Publisher?

Im CP GUIDE finden Sie die passenden Partner und Dienstleister für Ihre Corporate-Communications-Projekte, schnell, unkompliziert, aussagekräftig. mehr



Unternehmen & Marken
11.02.2019

Deutsche zeigen Präferenz zum nachhaltigen Mode-Einkauf

Nachhaltigkeit rückt auch beim Modekauf zunehmend ins Bewusstsein der Bundesbürger. So geben 57 Prozent der deutschen Verbraucher an, bevorzugt bei Mode-Einzelhändlern einzukaufen, die versuchen, ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern. Insbesondere ältere Käufer über 65 Jahren (69 Prozent) interessieren sich dafür. Das zeigen Forschungsergebnisse des britischen Marktforschungsunternehmens Mintel.

Auch der Preis spielt in Sachen Bekleidung aber immer noch eine starke Rolle: So gaben 59 Prozent der deutschen Verbraucher an, beim Einkauf die Preise von Kleidungsstücken bei verschiedenen Einzelhändlern miteinander zu vergleichen.

Mintels Verbraucherumfragen basieren auf Stichprobenerhebungen von mindestens 1.000 Verbrauchern (16 Jahre und älter) in Deutschland. Die Umfragen wurden online mithilfe von Lightspeed GMI durchgeführt und die Befragten wurden nach einem Stichprobenverfahren per Zufall ausgewählt.

(vg)