Arbeitsvolumen auf dem höchsten Stand seit 25 Jahren

Im dritten Quartal 2017 arbeiteten die Erwerbstätigen in Deutschland insgesamt 15,36 Milliarden Stunden. Das sind 1,3 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Gegenüber dem zweiten Quartal 2017 beträgt der Zuwachs saison- und... mehr

Deutschland geschwächt durch innenpolitische Situation

Die gescheiterten Jamaika-Sondierungen werden Deutschlands Rolle in Europa und der Welt schwächen, so die Umfrage 'Einmischen oder zurückhalten?' der Körber-Stiftung. Ein weiteres Ergebnis ist, dass Zurückhaltung den Deutschen... mehr

Schadprogramme: Ransomware sagt vielen (noch) nichts

Der Computer startet, doch statt der gewohnten Oberfläche erscheint ein roter Bildschirm mit dem Hinweis, die Daten auf dem Gerät seien verschlüsselt worden und würden nur gegen Zahlung von 300 US-Dollar wieder freigegeben: Im... mehr

Wirtschaftsjournalisten loben die FDP

Die FDP-Bundestagsfraktion genießt bei Wirtschaftsjournalisten hohes Ansehen für ihre Wirtschaftskompetenz. Dieses Bild ergibt zumindest eine Umfrage unter 210 Wirtschaftsjournalisten zur Wirtschaftskompetenz von Politikern und... mehr

OWM-Tagung sendet klares Signal gegen E-Privacy-Verordnung

Ein klares Statement gegen die geplante E-Privacy-Verordnung sendete gestern in Berlin die Jahrestagung der Organisation Werbungtreibende im Markenverband (OWM): Nach ihrer Eröffnungsrede holte die OWM-Vorsitzende Tina Beuchler... mehr

Dieselfahrverbot: Nur 14 Prozent der Deutschen sind dafür

Vor dem Hintergrund der anhaltenden Diskussion um die Schadstoffbelastung in Städten und mögliche Fahrverbote für Dieselfahrzeuge hat der GfK Verein die Einstellung der Deutschen zu diesem Thema untersucht. Die Ergebnisse... mehr

Markenverband kritisiert IP-Package der EU-Kommission

Mit der jetzt vorgelegten sogenannten IP-Package, mit der eigentlich den Schutz des geistigen Eigentums verbessert werden soll, verpasst die Europäische Kommission die Gelegenheit, endlich Sorgfaltspflichten für... mehr