ANZEIGE


Cofresco akquiriert Wrap Film Holdings in UK

Die Cofresco Frischhalteprodukte GmbH & Co. KG, ein Unternehmen der Melitta-Gruppe, übernimmt zum 1.10.2015 die Wrap Film Holdings Ltd. in Telford, Großbritannien, und erweitert damit ihr Kerngeschäft. Der langfristige Ausbau der Wettbewerbsposition in Europa steht dabei im Fokus, teilte das Unternehmen mit. Durch die Übernahme des Unternehmens tritt Cofresco in den britischen Markt ein und weitet seine Position im Bereich Aluminium- und Frischhaltefolie für Marken- und Private Label-Produkte in Europa aus. Das akquirierte Unternehmen ist laut Cofresco mit seiner operativen Tochtergesellschaft Wrap Film Systems Ltd. auch Marktführer für Folien im Foodservice-Geschäft für Unternehmen aus dem Catering und der Gastronomie.

Wrap Film mit seinen Marken Bacofoil, Wrapmaster und Caterwrap geht zu 100 Prozent in Cofresco über. Alle 300 Mitarbeiter am Standort Telford westlich von Birmingham werden laut Unternehmen übernommen.

"Diese Akquisition entspricht unserer strategischen Zielsetzung Melitta 2020, den Fokus vermehrt auf Kerngeschäfte zu richten. Das Geschäftsfeld Frische & Geschmack ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für die Melitta-Unternehmensgruppe, das nun mit dem Zukauf von Wrap Film Systems Ltd. ausgebaut werden kann", so Volker Stühmeier, Mitglied der Melitta-Unternehmensleitung.

Zu Cofresco Frischhalteprodukte Europa gehören die Marken Toppits, Handy Bag, Albal, Glad und Primapack. Zum Leistungsspektrum von Cofresco gehören Produkte für das Frischhalten, Zubereiten und Einfrieren von Lebensmitteln, für das Verstauen in Haus und Garten sowie für das Entsorgen von Abfällen.


zurück

(vg) 01.10.2015



Weitere Webseiten