ANZEIGE

Wechsel an der Spitze der Messe Düsseldorf


Wofram Diener rückt im Juli 2020 an die Spitze der Messe Düsseldorf (Foto: Messe Duesseldorf/Andreas Wiese)

Wolfram N. Diener ist von der Gesellschafterversammlung der Messe Düsseldorf GmbH zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung bestellt worden. Zudem wird Erhard Wienkamp (61) neuer operativer Geschäftsführer. Der 55-jährige Diener folgt in seiner neuen Funktion auf Werner M. Dornscheidt, der Ende Juni 2020 nach fast 17 Jahren an der Spitze des Düsseldorfer Messeunternehmens in den Ruhestand tritt. Diener nimmt zum 1. Juli 2020 seine Geschäfte auf. Erhard Wienkamp (61) folgt bereits zum 1. Januar 2020 als operativer Geschäftsführer auf Hans Werner Reinhard (49), der das Unternehmen bereits zum 30. September 2019 verlassen hatte.
Die Geschäftsführung der Messe Düsseldorf stellt sich im Zuge der personellen Veränderungen schlanker auf. Neben Diener als Vorsitzenden der Geschäftsführung wird es mit Wienkamp nur noch einen operativen Geschäftsführer geben. Bernhard J. Stempfle, verantwortlich für Finanzen und Technik, komplettiert die Geschäftsführung.

Diener wird dabei weiterhin für die operativen Projekte verantwortlich sein, die er seit seinem Eintritt in das Unternehmen 2018 führt: das Global Portfolio Health and Medical Technologies mit den Messen Medica, Compamed und Rehacare International, das Global Portfolio Metals and Flow Technologies mit den Messen GIFA, Thermoprocess, Newcast, Valve World Expo, METEC, Wire und Tube, das Portfolio Beauty mit den Leitmessen Beauty Düsseldorf und Top Hair, das Portfolio Glass Technologies mit den Messen Glasstec und Tasc, das Portfolio Occupational Safety & Health mit der  A+A - Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin sowie das Portfolio Caravaning & Outdoor mit dem Caravan Salon Düsseldorf und der TourNatur. Neu hinzu kommt die Verantwortung für das Global Portfolio Plastics & Rubber mit der Weltleitmesse K. Darüber hinaus wird er die Abteilungen International Business, Unternehmenskommunikation, Protokoll und Events, Personal, Recht und Versicherung, interne Revision sowie Tochtergesellschaften führen.

Der Diplom-Betriebswirt Diener verantwortete ab Ende der 1990er Jahre als Geschäftsführer den asiatischen Messebetrieb der Messe Frankfurt (H.K.) Ltd. 2001 wechselte er in die Geschäftsführung des Shanghai New International Expo Centre Ltd. Nach diversen Führungsposition bei asiatischen Messe- und Kongressgesellschaften war er bis 2018 als Mitglied der Geschäftsführung der UBM Asia Ltd. in Hongkong tätig.




zurück

(tor) 06.12.2019