ANZEIGE

ANZEIGE


Matthias Wahl als Präsident des BVDW wiedergewählt


Das neu gewählte BVDW-Präsidium (Foto: Laurin Schmid)

Matthias Wahl (RMS) bleibt ist für zwei weitere Jahre zum Präsidenten des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. in Berlin gewählt worden. Er steht dem Verband seit 2015 vor. Thomas Duhr (IP Deutschland), Achim Himmelreich (Capgemini), Stephan Noller (ubirch) und Marco Zingler (Denkwerk) wurden in ihren Ämtern als Vizepräsidenten bestätigt. Neu im BVDW-Präsidium sind Anke Herbener (Digital Changers), Alexander Kiock (Diffferent).

Wahl: "Wir haben den BVDW mit einem beständigen Kern im Präsidium im Laufe der vergangenen vier Jahre kontinuierlich zu dem entscheidenden Impulsgeber der Digitalen Wirtschaft entwickelt und dabei zahlreiche Veränderungsprozesse angestoßen, begleitet und abgeschlossen. Für die nächsten beiden Jahre erwarte ich, dass wir mit dem Vertrauen unserer Mitglieder im Rücken noch mehr PS auf die Straße bringen und die digitale Transformation in Deutschland entscheidend gestalten werden."



zurück

(vg) 07.06.2019



ANZEIGE



Sie suchen einen Corporate Publisher?

Im CP GUIDE finden Sie die passenden Partner und Dienstleister für Ihre Corporate-Communications-Projekte, schnell, unkompliziert, aussagekräftig.
mehr


Matching. Entscheider im Dialog

Blick ins Buch | Bestellung