ANZEIGE


Ikea macht seine Landeschefs zu Chief Sustainability Officers

Dennis Balslev, Landeschef von Ikea Deutschland, übernimmt zum 1. September 2019 auch die Rolle des Chief Sustainability Officers (CSO). Der 57-jährige Däne, der seit 2018 die Geschäfte in Deutschland lenkt, ist damit auch verantwortlich für die Nachhaltigkeitsagenda des schwedischen Einrichtungsunternehmens in Deutschland. Künftig werden in allen 30 Ikea-Märkten die Landeschefs zusätzlich die Funktion des CSO übernehmen.
"In der Kombination aus Landeschef und Chief Sustainability Officer kann ich viel besser als bisher sicherstellen, dass Nachhaltigkeit bei allem, was wir als Unternehmen tun, berücksichtigt wird", meint Balslev. "Dieser Schritt zeigt, dass Ikea sein Ziel, bis 2030 komplett auf Kreislaufwirtschaft umzustellen, zu einer Management-Aufgabe gemacht hat."




zurück

(tor) 05.07.2019